Viva con Agua – Wasserfest

Umsonst und draußen – Viva con Agua veranstaltet Wasserfest?

Zur Feier ihres langjährigen und erfolgreichen Engagements richtet Viva con Agua Osnabrück gemeinsam mit der „Alten Kasse“ ein Benefizkonzert aus.

Das „Wasserfest“ findet am 8. September 2018 im Stadtteiltreff „Alte Kasse“ (IB-West gGmbH) in Hellern (Kleine Schulstr. 38) statt und beginnt um 14 Uhr.

Auf dem Programm stehen musikalische Darbietungen lokaler Künstler wie der Schülerband „Vife“ aus Hellern, Nezzer, Écru, Bamm, Spinoza, Moin und Nomah. Von Indie bis Rock: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Für den Hunger zwischendurch werden Kaffee und Kuchen, ein kaltes Buffet sowie Gegrilltes angeboten. Auch die kleinen Gäste können einen Nachmittag voller Spiel und Spaß erleben. Der Eintritt ist frei.

Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich dafür einsetzt, dass alle Menschen weltweit Zugang zu sauberem Trinkwasser haben. Um dieses Ziel zu erreichen, werden Wasserprojekte im Ausland gefördert, durch Aktionen wie beispielsweise dem Spendensammeln auf Konzerten und Festivals, wobei Freude und gutes Tun verbunden werden.

Wurde dein Interesse geweckt?

Die Osnabrücker Crew besteht zum Großteil aus Studenten und sucht stetig nach neuen Helfern. Sprich sie bei Interesse einfach bei unserer Stadtrallye zu Semesterbeginn an oder kontaktiere sie über Facebook.

Ähnliche Beiträge