Aktionstag “Erbseneintopf” am Westerberg – Ein kleiner Rückblick

Am Dienstag den 29.10.2019 fand der Aktionstag “Erbseneintopf” am Campus Westerberg statt. Doch nicht nur in Osnabrück, auch in weiteren Städten in Niedersachsen gab es eine abgespeckte Form des Mittagessens. Mit dieser Aktion machte in Osnabrück der AStA auf den Missstand aufmerksam, dass die finanzielle Unterstützungshilfe des Landes Niedersachsen für die Studierendenwerke in Niedersachsen seit 2014 bei steigenden Studierendenzahlen konstant geblieben ist. Im Umkehrschluss bedeutet dies bei steigenden Lebenserhaltungskosten, Inflation etc., dass die Unterstützung pro Studierenden im gleichen Zeitraum gesunken ist. Eine Petition diese Finanzierungshilfen zu erhöhen ist gestartet – Jede Stimme zählt. Also schnell zur Onlinepetition und unterschreiben (dauert 2 Min. )
Zur Petition:
https://weact.campact.de/petitions/mehr-finanzhilfe-vom-land-fur-studiwerke-studierende-entlasten

Was genau an diesem Aktionstag geschah und warum und wie der AStA der Hochschule Osnabrück dazu steht, dafür haben wir hier euch einige Informationsmaterialien zusammen gestellt.

Pressemitteilung des AStA:
https://hochschulfreun.de/pressemitteilung_aktionstag_hs_osnabrück/

NDR – Hallo Niedersachsen:
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Hallo-Niedersachsen,hallonds54818.html

NOZ:
https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1921102/studentenprotest-in-osnabrueck-studium-wird-zu-teurer

OS-Radio
https://www.osradio.de/2019/10/30/mediathek-studierende-und-studentenwerk-osnabrueck-fordern-mehr-geld-vom-land-niedersachsen/

Hasepost
https://www.hasepost.de/lernen-am-limit-osnabruecker-studierende-demonstrieren-gegen-prekaere-studienbedingungen-156527/