Bandcheck Terrassenfest 2016: Tag 2

Was passiert am zweiten Tag auf dem Terrassenfest? Nach einem grandiosen Eröffnungstag (hier der Bandcheck zum Montag) wirst du dir denken: “Geil, noch mal!” – und sei es unter Schmerzen. Du bist hart. Und du wirst mit HipHop/Rock/Punk, Indie/Ska und einem Secret Act belohnt.

Secret Act?

Secret Act?

Quelle: terrassenfest.de

Ein mysteriöses Bild ziert das Line-Up von Tag 2 auf www.terrassenfest.de. Die App schweigt noch spannungserfüllend. Welche Überraschung hält das Team in diesem Jahr bereit? Ist es wieder Echo-Gewinner Robin Schulz, der letztes Jahr am Terrassenfest-Dienstag plötzlich die Bühne stürmte? Oder Axl Rose, der AC/DC nun auf Tour begleitet? Vielleicht macht Jan Böhmermann Urlaub in Osnabrück? 😉 Es ist das Jahr der großen Überraschungen! Aber nun zum Wesentlichen…

Fenster auf Kipp und Bordsteiner

Den Anfang machen Fenster auf Kipp und werden von Bordsteiner unterstützt. Die erste EP der Osnabrücker Jungs heißt “Zeitsprung” und behandelt das Thema Erwachsen werden. Folgende Worte fallen in der musikalischen Selbstbeschreibung:

“Raubzug, Gangbangparty und Rummelbesuch.”

Das gehört offenbar alles ganz wesentlich dazu und spielt sich irgendwo zwischen Großstadt-Eskapismus und Provinztreue ab. Und wirklich, das könnte ein gelungener Opener sein.

Home to Paris

Im Mittelteil gibt es eine vielversprechende Ska-Band aus Münster, die auch im letzten Jahr schon das Publikum begeistern durfte. Home to Paris verbinden Indie-, Balkan- und Funkeinflüsse miteinander – also tanzbar! Der Promotext verspricht ein “regelrechtes Soundfeuerwerk” von der achtköpfigen Truppe, die ihre neue LP “Leistungskurs Singen und Klatschen” vorstellen wird. Als Kostprobe gibt es den Song “Sad Boy” von 2011.

Finale!

Der Secret Act macht den Showdown. Weil wir aber gar keinen Schimmer haben, wer das sein könnte, gibt es jetzt einfach ein Musikvideo von Mark Wahlberg, der früher erfolgreicher Rapper war und welches ausnahmsweise in deinem Land verfügbar ist.

Fortsetzung folgt.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar