Bandcheck Terrassenfest 2016: Tag 3

Mittwoch. Finale auf dem Terrassenfest und Grund nochmal in die Vollen zu gehen. Nach den Bandchecks von Montag und Dienstag hier nun Teil 3 für Mittwoch, den 27.04.2016.

Düsentrieb

Düsentrieb kommen aus dem Ruhrpott und machen deutschsprachigen Punkrock. Für die Band spricht langjährige Bühnenerfahrung. Ihre letzte Single heißt “Traumtänzer” und reflektiert die eigenen ehrgeizigen Karriereversuche. Sie klingen nach wie vor hungrig. Hier das Video.

Caught Indie Act

Die zweite Band um Frontsänger Fabian von Wegen dürfte den Meisten im Raum Osnabrück bekannt sein und mauserte sich quasi zur Hochschul-Hausband. Zum dritten Mal auf dem Terrassenfest feiert der Caught Indie Act die Indie Rock Tribute Show mit Songs von The Killers, Kings Of Leon, Mando Diao, Bloc Party, The Kooks und vielen mehr. Spätestens wenn MGMT und Mr. Vain miteinander gemischt werden, ist das Publikum voll dabei! Wir dürfen gespannt sein, was sich die Jungs diesmal für uns ausgedacht haben. Hier gibt’s ein Interview aus der Terrassenfest-TV Episode 1 von 2014.

DJ Catch und DJ Ramos

Den krönenden Abschluss machen schließlich DJ Catch und DJ Ramos. Uns erwarten Tanznummern aus Electro, HipHop, Trap, Black und Partyclassics.

Vorfreude

Wir dürfen uns also auf nächste Woche freuen und hoffen ganz viele Gesichter auf der Terrasse zu sehen. Wenn du irgendwelche lustigen Geschichten erlebst, kannst du uns diese gerne zusenden. 😉

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar