Brieffreundschaft zwischen Dir und AnwohnerIn eines Altenpflegeheims

Wann habt ihr das letzte Mal einen Brief aus dem Postkasten gefischt, der keine Rechnung oder Werbung war? Hättet ihr Lust mal wieder etwas anderes zu lesen und gleichzeitig einem/r AnwohnerIn eines Altenpflegeheims eine Freude zu machen? Dann haben wir genau die richtige Aktion für euch!

In Zusammenarbeit mit der Diakonie wollen wir eine Brieffreundschaft initiieren. Dafür haben sich in einem Altenpflegeheim bereits viele Männer und Frauen gemeldet, die sich sehr über Post von dir freuen würden und auch gerne zurückschreiben wollen. Das Ganze ist auch gar nicht kompliziert: Du meldest dich mit dem unten stehenden Anmeldeformular zunächst ganz einfach an. Kurze Zeit später bekommst du dann einen kleinen Vorstellungsbogen von uns mit ein paar kurzen Fragen. Mithilfe dieses Bogens werden wir dir eine/n BrieffreundIn zuordnen. Nach der Zuordnung bekommst du in einem Start-Paket von uns alle benötigten Informationen über deine/n BrieffreundIn, sodass du direkt loslegen kannst.

Wir wollen die Generationen über das Schreiben von Briefen miteinander verbinden und gerade in der momentanen Zeit dazu beitragen, dass auf beiden Seiten keine Einsamkeit entsteht. Ein netter Brief kann da schon Wunder bewirken!

Meldet euch bei Fragen gerne bei kultur@hochschulfreun.de mit dem Betreff “Brieffreundschaft”.

Anmeldung - Brieffreundschaft