Meet & Greet der Hochschulfreunde am Campus Lingen am 15.10.

Du willst mehr aus deinem Studium machen und auch mal über den Tellerrand hinausschauen? Du hast Ideen für coole Veranstaltungen auf dem Campus oder willst mehr über die Politik der Hochschule wissen?
Dann denk doch mal darüber nach, in einem Gremium aktiv zu werden. Du findest Freunde fürs Leben und wächst an deinen Erfahrungen. Die Aufgaben sind vielfältig und spannend – Kreativität ist immer willkommen!
Ob FachschaftStuPaFakultätsrat oder  Senat. Lass dich jetzt für die Hochschulwahlen aufstellen oder komm einfach am 15.10. ab 18 Uhr ins KH und tausch dich mit den Hochschulfreunden aus.


Wir freuen uns auf dich!
Deine Hochschulfreunde am Campus Lingen

SAVE THE DATE: Haster Herbst vom 07.-09.10.2019

Für alle die noch nie dabei waren: Der Haster Herbst bedeutet 3 Tage interessantes Bonusprogramm für alle Studierenden des Campus Haste (und natürlich auch für Interessiert von anderen Standorten!). Es werden Fortbildungskurse, Seminare und Workshops angeboten.  Abends gibt es an den ersten zwei Tagen ein kleines „Come Together“ in der hochschuleigenen Kneipe “Schmied im Hone”. Am dritten und letzten Tag des Haster Herbst findet eine große öffentliche Party im Hyde Park statt, zu der ALLE Studierenden Osnabrücks herzlich eingeladen sind. Als Highlight in diesem Jahr haben wir zwei lokale Bands organisieren können die ihr Bestes geben werden den Gästen einzuheizen.
Organisiert wird der Haster Herbst von der Fachschaft A&L. Unterstützt wird diese dabei von freiwilligen Helfern, Mitarbeitern und Dozenten des Campus Haste. Aber auch externe Referenten sind teilweise mit von der Partie. Der Haster Herbst findet seit 2017 statt und ist der offizielle Nachfolger des Haster Frühlings.

Die einzelnen Veranstaltungen könnt ihr im Veranstaltungskalender finden.

Campus Lingen: SAVE THE DATE – 08.10.19 – Historische KIVELINGSTOUR

Herzlichen willkommen (zurück) am Campus Lingen. In diesem Semester begrüßen wir unsere geliebte Studierendenstadt mit einer traditionellen und feuchtfröhlichen Kivelingstour. Los geht’s am 08.10. um 17:30 Uhr am KH-Gebäude. Von da aus laufen wir gemeinsam in die Stadt und lassen uns von den Kivelingen mit einem historischen Blickwinkel durch Lingen begleiten. Für ausreichend Getränke ist natürlich gesorgt. Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt, also nicht lang überlegen, sondern anmelden! Dieses Angebot gilt nur für Studierende der Hochschule Osnabrück und für läppische 5€ seid ihr dabei. 

Anmeldungen sind bis zum 04.10. möglich – Hier könnt ihr euch anmelden.

Wir freuen uns auf euch!
Euer AStA am Campus Lingen  

Anmeldung Ersti-Wochenende WiSe 2019/2020 von den Fachschaften IuI und WiSo

Hallo liebe Erstsemester!

Am 04. Oktober geht es wieder los auf das berühmte Ersti-Wochenende. Ihr fahrt zusammen mit den Fachschaften IuI & WiSo auf ein spannendes Wochenende voller Spaß und Bier!

Wer: Alle Erstsemester aus den Fachbereichen WiSo und IuI

Wann: 04.10.2019 – 06.10.2019

Wo gehts hin: Das bleibt eine Überraschung!

Kosten: 60€ pro Person

Anmeldebeginn: 23.09.2019 ab 12 Uhr

Treffpunkt: Wird noch bekannt gegeben

Rückankunft: 06.10.2019 gegen Nachmittag

Was ihr auf keinen Fall vergessen solltet:
Studentenausweis, Schlafsack und Isomatte (Wir gehen nicht Zelten), Spannbettlaken für ein Einzelbett, festes Schuhwerk, Regenkleidung, Krankenkassenkarte, Zahnbürste etc.

Anmelden könnt ihr euch hier:

Ersti-Kneipentour, Nachtwächtertour und Schleichwegetour im WiSe 2019/20

Auch in diesem Jahr finden wieder tolle Veranstaltungen für Erstsemester, Studierende in höheren Semestern und Mitarbeiter der Hochschule statt.
Du möchtest neue Leute und Osnabrücks Kneipenkultur kennenlernen? Dann ist die Ersti-Kneipentour das Richtige für dich. Ziehe mit anderen Erstsemesterstudierenden von Kneipe zu Kneipe und genieße dort die extra für euch ausgehandelten Specials. Nach den Kneipenbesuchen könnt ihr den Abend dann in einer der Endlocations ausklingen lassen. Um teilnehmen zu können, musst du nichts weiter machen außer dich hier anzumelden.
Anmeldung zur Ersti-Kneipentour

Ebenfalls bietet der AStA dir eine Nachtwächtertour durch Osnabrück an. Entdecke deine neue Studentenstadt bei Nacht und ziehe mit deinen neuen Freunden und einem Nachtwächter durch die Straßen Osnabrücks – Und das kostenlos! Weitere Informationen findest du hier.
Anmeldung zur Nachtwächtertour

Du bist gerne mit dem Rad unterwegs? Die schönsten, schnellsten und sichersten Routen zeigen wir dir zusammen mit dem ADFC bei unser Radtour. Diese bieten wir sowohl für Haste als auch für den Westerberg an. Wenn du Lust hast Osnabrück auch mit dem Fahrrad zu erkunden, findest du hier.

Anmeldung Schleichwegetour Haste
Anmeldung Schleichwegetour Westerberg

Wir freuen uns auf dich!

Haster Herbst – Schnell anmelden für “Besichtigung Herforder Brauerei”, “Sachkundenachweis Pflanzenschutz” und “Stecklingsvermehrung und Saatgutbomben”

Für den diesjährigen “Haster Herbst” haben wir wieder einige anmeldepflichtige Veranstaltungen. Damit ihr diese nicht lange suchen müsst, haben wir sie hier für euch gebündelt zusammengestellt.

Besichtigung Herforder Brauerei
ENDLICH!!!! Nach mehr als 4 Jahren bietet die Fachschaft A&L wieder eine geführte Besichtigung der Herforder Brauerei an. Wer Interesse hat mehr über das „Herrliche Herforder“ zu erfahren kann sich gerne hier dazu anmelden. Die Kosten dafür belaufen sich auf lediglich 10 €. Die Anreise erfolgt per Bahn oder mit dem eigenen Auto. Also seht zu das ihr pünktlich bei der Brauerei seid 😉
Leider sind alles Plätze für diese Besichtigung vergeben. Wir freuen uns sehr, wenn ihr beim nächsten Mal dabei seid.


Sachkundenachweis Pflanzenschutz
Nach 2 Jahren bieten wir wieder für alle Sachkundigen im Umgang mit Pflanzenschutzmitteln eine Fortbildung für den „Sachkundenachweis im Pflanzenschutz“ an. Diese wird durchgeführt von der LWK, kostet euch 40 € und findet direkt auf dem Campus Haste statt. Meldet euch zügig an, denn die Plätze sind begrenzt!
Hier geht es zur Anmeldung “Sachkundenachweis Pflanzenschutz”


Stecklingsvermehrung und Saatgutbomben
Stecklinge?? Was sind das denn??? Keine Angst. Hier wird euch von unseren Gärtnern beigebracht wie ihr selber Pflanzen vermehren könnt. Zusätzlich werden wir Saatgutbomben erstellen, mit denen ihr Guerilla mäßig eure Umwelt grüner gestalten könnt. Das Ganze findet ab 16:45 im Flur der Gärtnerei statt. Meldet euch bitte dafür an, denn die Plätze dafür sind dünn gesät.
Hier geht es zur Anmeldung “Stecklingsvermehrung und Saatgutbomben”

hier findet ihr noch die Übersicht zum Haster Herbst

Skifreizeit der Fachschaften WiSo & IuI WS 19/20

Habt ihr Bock auf: Skifahren (auch für Anfänger geeignet) viele, coole neue Leute kennenlernen jede Menge Aprés-Ski dann verpasst auf keinen Fall die diesjährige Skifreizeit der Fachschaften WiSo & IuI ! Es geht erneut nach Saalbach-Hinterglemm, eins der größten Skigebiete Österreichs! Wann:    08.02 – 15.02. (Semesterferien)Wo:         Saalbach HinterglemmKosten: Ab 659€ Die Anreise erfolgt (wenn nicht […]

Von Ersti-Stress und Mentor-Zertifikaten: Warum es sich lohnt Mentor zu werden und Mentee zu sein!

Wie der Schmetterlingseffekt zieht sich das Thema Mentoring nun durch das Studium von Ann-Katrin und mir. Wir waren vor 3 Jahren selber Mentees und waren einfach dankbar in dem Informationsdschungel am Anfang des Studiums nicht allein zu sein und Hilfe an der Hand zu haben. Unsere Dankbarkeit konnten wir dann zeigen indem wir selbst Mentoren wurden.

Auch eine tolle Erfahrung – wir haben nicht nur eine besondere Verbindung zu nachfolgenden Semestern, sondern konnten auch Kontakte zu anderen Studiengängen und Verantwortlichen der Hochschule knüpfen. Als das Mentorenprogramm nicht mehr weitergeführt werden konnte, war uns sofort klar, dass wir es am Leben erhalten müssen. Wir organisieren nun das zweite Mal das Programm. Unser Ziel ist es, dass nicht einfach die Campustour erledigt wird und am Ende stauben die Mentoren ein Zertifikat ab. Gemeinsame Aktionen z. B. Grillen, Kneipentouren und Weihnachtsfeiern sollen dazu beitragen, dass die geschaffenen Beziehungen gestärkt werden und ein Gefühl von Gemeinsamkeit entsteht, eventuell sogar über ein Semester hinaus!

Ab Sofort ist es wieder möglich sich für das Mentorenprogramm anzumelden. Ein Infomail an alle Studierende der AuL habt ihr vielleicht bekommen.
Bei Fragen kontaktiert uns gerne unter: mentorenprogramm-aul@hs-osnabrueck.de .

Wir freuen uns auf euch
Ann-Kathrin und Sarah

“Stat-k” und “flow-k” in Osnabrück und Lingen – Wusstest du schon, dass …

wir als Studierende der Hochschule Osnabrück die Möglichkeit haben, mit unserer Campuscard das in Osnabrück und Lingen angebotene Carsharing  (Stat-k und flow-k) vergünstigt zu nutzen?
Bei dem „flow“-Tarif entfallen jegliche Anmeldegebüren für die Studierenden, die Preise bei Nutzung der „flow-cars“ betragen 0,10 Euro/Minute (4,80 Euro/Stunde) und 0,29 Euro/Kilometer.
Bei dem „stat-k“-Tarif handelt es sich um das stationäre Angebot. Es umfasst zusätzlich zu den „flow-cars“ die gesamte Stadtteilautoflotte.
Bei diesem Tarif wird eine vergünstigte Anmeldegebühr von 9,90 Euro fällig, auch die monatliche Grundgebühr ist für Studierende um 50% gesenkt und beträgt 2,50 Euro. Die Kosten für die Nutzung sind je nach Auto verschieden. Die Preise findest Du unter: https://www.stat-k.de/tarife/

Bei beiden Tarifen gilt: Bei Anmeldung wird Euch eine Stunde Fahrzeit gutgeschrieben.

Wo die Fahrzeuge stehen kannst du leicht über diesen Finder herausfinden:
– Für Osnabrück: https://ewi3-stadtteilauto-osnabrueck.cantamen.de/#52.276-8.0342-12-0
– Für Lingen: https://ewi3-stadtteilauto-osnabrueck.cantamen.de/#52.5113-7.3236-11-0

In beiden Fällen könnt Ihr Euch wie folgt anmelden:

  1. Online Registrierung auf stat-k.de (für beides) oder (nur für flow) auf flow-k.de.
  2. Verifizierung mit Personalausweis und Führerschein im AStA oder im Kundenbüro
  3. Freischaltung durch das Kundenbüro innerhalb von 24 Stunden
  4. Reservieren und losfahren

Sollte das geschriebene Wort Euch nicht an Information reichen, könnt Ihr Euch selbstverständlich auch im AStA-Büro oder im Kundenbüro weitere Informationen holen.

Oder Ihr schaut Euch folgendes „how to“-Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=gLk1wFxj19k

An zwei Tagen die Welt retten? Game Jam for Future – Osnabrück Game Days vom 16.08. – 18.08.2019

Kann man mit Spielen die Welt retten? Ein bisschen schon, denn beim Game Jam kannst du ein Spiel entwickeln, das spielerisch zu Klima- und Umweltschutz informiert. Bei einem Game Jam treffen Gaming-Interessierte aufeinander und entwickeln in kleinen Teams über einen kurzen Zeitraum hinweg kleine Spiele. Jeder kann mitmachen!  Egal, ob Student*in, Hobbyentwickler*in oder Schüler*in, du  bist herzlich eingeladen. Kein Vorwissen ist vorausgesetzt, um mitzumachen.
Der Game-Jam ist als zweitägiges Angebot angelegt: An Tag eins finden sich die Gruppen zusammen, es werden Spielideen entwickelt und Werkzeuge erprobt, und die Entwicklung des eigenen Games beginnt. Feinabstimmung und Fertigstellung der Games folgt dann an Tag zwei.

Weitere Infos findest du unter
https://www.lag-jugend-und-film.de/game-days
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=S6jPgy9F3j0

Photo by: Fredrick Tendong