Skifreizeit der Fachschaften WiSo & IuI WS 19/20

Habt ihr Bock auf:

  • Skifahren (auch für Anfänger geeignet)
  • viele, coole neue Leute kennenlernen
  • jede Menge Aprés-Ski

dann verpasst auf keinen Fall die diesjährige Skifreizeit der Fachschaften WiSo & IuI !

Es geht erneut nach Saalbach-Hinterglemm, eins der größten Skigebiete Österreichs!

Wann:    07.02 – 15.02. (Semesterferien)
Wo:         Saalbach Hinterglemm
Kosten: Ab 659€

Die Anreise erfolgt (wenn nicht anders gebucht) mit dem Reisebus am Freitagabend von der Barbarastraße 7a (AE-Gebäude, gegenüber der Mensa).

Anmelden könnt ihr euch direkt auf der E&P Seite unter folgendem Link:

www.ep-reisen.de/hochschule-osnabrueck/

Bei offenen Fragen schreibt uns einfach eine Mail oder schaut bei uns in der Fachschaft vorbei.

Wir freuen uns auf euch!

Eure

Fachschaften WiSo & IuI

Von Ersti-Stress und Mentor-Zertifikaten: Warum es sich lohnt Mentor zu werden und Mentee zu sein!

Wie der Schmetterlingseffekt zieht sich das Thema Mentoring nun durch das Studium von Ann-Katrin und mir. Wir waren vor 3 Jahren selber Mentees und waren einfach dankbar in dem Informationsdschungel am Anfang des Studiums nicht allein zu sein und Hilfe an der Hand zu haben. Unsere Dankbarkeit konnten wir dann zeigen indem wir selbst Mentoren wurden.

Auch eine tolle Erfahrung – wir haben nicht nur eine besondere Verbindung zu nachfolgenden Semestern, sondern konnten auch Kontakte zu anderen Studiengängen und Verantwortlichen der Hochschule knüpfen. Als das Mentorenprogramm nicht mehr weitergeführt werden konnte, war uns sofort klar, dass wir es am Leben erhalten müssen. Wir organisieren nun das zweite Mal das Programm. Unser Ziel ist es, dass nicht einfach die Campustour erledigt wird und am Ende stauben die Mentoren ein Zertifikat ab. Gemeinsame Aktionen z. B. Grillen, Kneipentouren und Weihnachtsfeiern sollen dazu beitragen, dass die geschaffenen Beziehungen gestärkt werden und ein Gefühl von Gemeinsamkeit entsteht, eventuell sogar über ein Semester hinaus!

Ab Sofort ist es wieder möglich sich für das Mentorenprogramm anzumelden. Ein Infomail an alle Studierende der AuL habt ihr vielleicht bekommen.
Bei Fragen kontaktiert uns gerne unter: mentorenprogramm-aul@hs-osnabrueck.de .

Wir freuen uns auf euch
Ann-Kathrin und Sarah

“Stat-k” und “flow-k” in Osnabrück und Lingen – Wusstest du schon, dass …

wir als Studierende der Hochschule Osnabrück die Möglichkeit haben, mit unserer Campuscard das in Osnabrück und Lingen angebotene Carsharing  (Stat-k und flow-k) vergünstigt zu nutzen?
Bei dem „flow“-Tarif entfallen jegliche Anmeldegebüren für die Studierenden, die Preise bei Nutzung der „flow-cars“ betragen 0,10 Euro/Minute (4,80 Euro/Stunde) und 0,29 Euro/Kilometer.
Bei dem „stat-k“-Tarif handelt es sich um das stationäre Angebot. Es umfasst zusätzlich zu den „flow-cars“ die gesamte Stadtteilautoflotte.
Bei diesem Tarif wird eine vergünstigte Anmeldegebühr von 9,90 Euro fällig, auch die monatliche Grundgebühr ist für Studierende um 50% gesenkt und beträgt 2,50 Euro. Die Kosten für die Nutzung sind je nach Auto verschieden. Die Preise findest Du unter: https://www.stat-k.de/tarife/

Bei beiden Tarifen gilt: Bei Anmeldung wird Euch eine Stunde Fahrzeit gutgeschrieben.

Wo die Fahrzeuge stehen kannst du leicht über diesen Finder herausfinden:
– Für Osnabrück: https://ewi3-stadtteilauto-osnabrueck.cantamen.de/#52.276-8.0342-12-0
– Für Lingen: https://ewi3-stadtteilauto-osnabrueck.cantamen.de/#52.5113-7.3236-11-0

In beiden Fällen könnt Ihr Euch wie folgt anmelden:

  1. Online Registrierung auf stat-k.de (für beides) oder (nur für flow) auf flow-k.de.
  2. Verifizierung mit Personalausweis und Führerschein im AStA oder im Kundenbüro
  3. Freischaltung durch das Kundenbüro innerhalb von 24 Stunden
  4. Reservieren und losfahren

Sollte das geschriebene Wort Euch nicht an Information reichen, könnt Ihr Euch selbstverständlich auch im AStA-Büro oder im Kundenbüro weitere Informationen holen.

Oder Ihr schaut Euch folgendes „how to“-Video an:
https://www.youtube.com/watch?v=gLk1wFxj19k

An zwei Tagen die Welt retten? Game Jam for Future – Osnabrück Game Days vom 16.08. – 18.08.2019

Kann man mit Spielen die Welt retten? Ein bisschen schon, denn beim Game Jam kannst du ein Spiel entwickeln, das spielerisch zu Klima- und Umweltschutz informiert. Bei einem Game Jam treffen Gaming-Interessierte aufeinander und entwickeln in kleinen Teams über einen kurzen Zeitraum hinweg kleine Spiele. Jeder kann mitmachen!  Egal, ob Student*in, Hobbyentwickler*in oder Schüler*in, du  bist herzlich eingeladen. Kein Vorwissen ist vorausgesetzt, um mitzumachen.
Der Game-Jam ist als zweitägiges Angebot angelegt: An Tag eins finden sich die Gruppen zusammen, es werden Spielideen entwickelt und Werkzeuge erprobt, und die Entwicklung des eigenen Games beginnt. Feinabstimmung und Fertigstellung der Games folgt dann an Tag zwei.

Weitere Infos findest du unter
https://www.lag-jugend-und-film.de/game-days
https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=S6jPgy9F3j0

Photo by: Fredrick Tendong

Klimaschutzbericht der Hochschule Osnabrück 2019

Klimaschutz spielt in unserer Gesellschaft eine zentrale Rolle. Auch die Hochschule Osnabrück nimmt ihre Verantwortung ernst und wirkt aktiv bei der Gestaltung und Umsetzung der Klimaschutzziele mit. Das im Jahre 2016 eingeführte Klimaschutzmanagement basiert auf dem Klimaschutzteilkonzept „Eigene Liegenschaften“. Es beinhaltet CO2-Einsparpotenziale durch Gebäudesanierungsmaßnahmen und Maßnahmen zur Änderung des Nutzerverhaltens. Die Ziele und Handlungsfelder sind u.a.

• Verringerung des CO2-Ausstoßes
• Verringerung des Energieverbrauchs
• Beschaffung nachhaltig gestalten
• Förderung nachhaltiger Mobilität
• Nachhaltiges Forschen
• Nachhaltigkeit in der Lehre

Im folgenden Bericht findet ihr eine Übersicht und Erläuterung der Aktivitäten und Ergebnisse der Reduzierung des CO2-Ausstoßes durch Strom- und Wärmeversorgung sowie Dienstreisen von Beschäftigten.
Den Bericht könnt ihr hier herunterladen.

Rallye zur Beachparty

Wir holen euch direkt von den Klausuren ab und laufen mit euch zur  Beachparty !

Auch dieses Jahr organisieren die Fachschaften IuI und WiSo wieder für euch eine Rallye zur Beachparty 2019 in den Hyde Park!

Mit jeder Menge Bier, Softgetränken, Musik und einigen Runden Flunkyball bringen euch die Fachschaften persönlich zur Beachparty !

Treffpunkt: Fachschaft IuI, Westerberg

Uhrzeit: 13:00 Uhr | 06. Juli (ab 13:15 Start)

Was zahlt ihr dafür ? Für schlappe 15€ erhaltet ihr ein Beachparty-Bändchen und so viele Getränke, wie ihr trinken mögt. Solltet ihr bereits ein Beachparty-Bändchen haben, bezahlt ihr natürlich nur 9€ – schreibt das einfach in die Bemerkungen.

P.S.: Ihr könnt leider nicht an der Rallye teilnehmen, wenn ihr euch für die Turniere des Tagesprogramms angemeldet habt, da ihr nicht rechtzeitig genug auf der Beachparty seid.

Unter nachfolgendem Formular könnt ihr euch anmelden:

Beachparty 2019 - Rallye

Anmeldung für die Rallye zur Beachparty 2019

Beachparty HS OS’19

🏝 Vergrößerte Beachfläche

We proudly present Beachparty HS Osnabrück’19
Wir werden größer! Freut euch auf:

🏝 200 Tonnen Sand & 30.000 Liter Pool

🏝 Beachvolleyballtunier + Beer Pong Turnier + Flunkyball Turnier + Kinderschminken

🏝 Rallye zur Party

🏝 3 DJ’s

🏝 Cocktailbar & Food Truck


WO: Hyde Park Osnabrück

WANN: 06. Juli 2019 ab 12:00

Um immer auf dem neusten Stand zu bleiben bezüglich Turnieranmeldungen und Infos zur Party, einfach bei der Veranstaltung auf Facebook zusagen und bei hochschulfreun.de vorbei schauen.

Wir freuen uns auf euch!

Eure Fachschaft WiSo & IuI

Stadtradeln 2019 – Radeln im Hochschulteam

In diesem Jahr findet das Stadtradeln vom 13. Mai bis 2. Juni statt.

Die Hochschule nimmt wieder mit einem Team teil. Im Vorjahrging die Hochschule mit 132 Teilnehmenden ins Rennen, die gemeinsam fast 23.000 Kilometer zurücklegten und war damit das größte Team in Osnabrück. Beschäftigte und Studierende aller Standorte und Fakultäten sind auch diesmal herzlich eingeladen, Kilometer mit dem Fahrrad zu sammeln, die dem Hochschul-Team zugutekommen. Ziel der Aktion ist es, für den Klimaschutz und die eigene Gesundheit Kilometer mit dem Rad zurück zu legen.

Die Stadt Osnabrück vergibt für die fleißigsten Radelnden und Teams Preise. Auch zwei gemeinsame Fahrradtouren werden angeboten.

Auf dieser Stadtradeln-Seite können Sie sich dem Team „Hochschule Osnabrück“ anschließen (Link:Hochschul-Team). Eintragen können Sie die gefahrenen Kilometer dann ab dem 13. Mai entweder auf der Internetseite, über die kostenfreie App „Stadtradeln“ oder schriftlich mit einem Erfassungsbogen. Teamkapitänin ist die Klimaschutzmanagerin der Hochschule, Sabine Adamaschek. Ausführliche Hintergründe zur Aktion Stadtradeln erfahren Sie auf www.stadtradeln.de.

Photo by Andhika Soreng on Unsplash

NEU: EC-Kartenzahlung im Campus-Shop Westerberg und im AStA-Büro möglich

Du gehörst zu denjenigen, die nicht immer Bargeld bei sich haben und bevorzugst es mit Karte zu zahlen? Dann haben wir gute Nachrichten: seit dieser Woche könnt ihr im Campus-Shop Westerberg sowie im AStA Büro auch mit EC-Karte zahlen! Das Ganze kostet euch natürlich keine Gebühren und ihr braucht ebenso keinen Mindesteinkaufswert. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!