Hallo. Bist du mein neuer Hochschulfreund?

Jippie. Da freue ich mich aber. Ich bin nĂ€mlich noch ganz neu hier im weltweiten Netz. Aber keine Sorge, ich werde mir ganz viel MĂŒhe geben. Beispielsweise werde ich immer fĂŒr dich da sein, wenn du eine Frage zu deinem Studium hast. Ich weiß auch ĂŒber alle Termine Bescheid und außerdem werde ich ĂŒber das Studi-Leben in und um OsnabrĂŒck berichten. NĂ€chsten Montag bekomme ich sogar ein kleines BrĂŒderchen – in Lingen.

Aber wer bin ich ĂŒberhaupt?

Im April 2014 fand in der NĂ€he von Hannover ein lustiges Gremienwochenende statt. Vertreter vom AStA, StuPa und den Fachschaften sammelten Ideen, was man als Studi an der Hochschule besser machen kann. Sie dachten sich, dass du uns garnicht so richtig kennst und wollten das Ă€ndern. Die Idee fĂŒr eine gemeinsame Gremienhomepage war geboren. www.gremienhomepage.de? 🙂 Ach Quatsch, wir sind doch deine Freunde.

Ein wenig spĂ€ter ging’s dann auch schon los. Einige Steaks wurden gegrillt und Mate-Flaschen geleert. Der Plan stand – wir bauen ein Blog! Großes GelĂ€chter ertönte durch den Raum. “Das ist doch sowas von 2010!”. Profile mussten her, in denen wir uns vorstellen können. Ein Kalender mit dem ganzen coolen Kram, den wir so machen und irgendwas mit Artikeln, damit du auch abseits von Facebook und Co. alles Wichtige mitbekommst. Ha, und das ist tatsĂ€chlich ein Blog (2010 war eigentlich auch ein verdammt cooles Jahr). Und dann ging’s an’s Konzipieren, Programmieren, Evaluieren und Kommunizieren.

21.09.2015

Der Vorlesungsstart zum Wintersemester 2015/16 sollte es dann sein. Zu Beginn der Semesterferien schien alles entspannt und nun fehlen natĂŒrlich doch noch ein paar Stunden. Aber keine Sorge, jetzt geht’s ja erst richtig los. Also mach mich zu deiner Startseite und schreib mir in die Kommentare, was dir nicht gefĂ€llt. Oder was dir gefĂ€llt. Ich hau mich jetzt nochmal kurz auf’s Ohr. Gleich erzĂ€hle ich dir nĂ€mlich, was bei der Imma-Feier so abgeht. Und abends sehen wir uns dann auf der Ersti-Party! Tja, da musst du als mein neuer Hochschulfreund nun durch. 😉