Das Terrassenfest sucht noch fleißige Helfer

Das Terrassenfest, das auch in diesem Jahr wieder auf dem Campus Westerberg der Hochschule Osnabrück stattfinden wird, sucht noch Dich als fleißigen Helfer! An der Theke werden noch ein paar helfende Hände benötigt.

Natürlich bekommst Du dafür auch ein kleines Dankeschön:

– eine Helfer-Getränkekarte für jede Schicht
– ein legendäres Terrassenfest-Helfer-T-Shirt
Freigetränke während der gesamten Schicht
– jede Menge Spaß mit coolen Leuten
– eine Einladung zur ultimativen Helfer-Party

Anmeldung

 

Wurde abgeschaltet

Der WiSo-Osterhase war da

Hey liebe Studies,

am Donnerstag, den 20. April nach Ostern geht wieder die große Suche los !

Der WiSo-Osterhase hat für euch überall auf dem Caprivi-Campus Ostereier versteckt. Wer eins findet, kann es während der Büroschichten bei der WiSo-Fachschaft abgeben, dafür erhaltet ihr eine Osterüberraschung.

Also nichts wie los und macht euch auf die große Ostereiersuche!

Eure WiSo-Fachschaft

4. Semestersprecherkonferenz der Fakultät WiSo

Auch dieses Semester fand wieder die Semestersprecherkonferenz von den Studiengängen der Fakultät Wirtschaft und Sozialwissenschaften statt. Die Fachschaft WiSo lud alle Semestersprecher ein, um sich zu aktuellen Themen mit Bezug auf die Hochschule Osnabrück auszutauschen.

Unter anderem wurden die Umstände bezüglich der aktuellen Parkplatzbedingungen, die Dauer der Prüfungsphase und auch Informationen zu Auslandssemestern besprochen. Frau Eggers, die Dekanin der Fakultät WiSo, stimmte dabei die offenen Dialoge mit einer Einführung zur Tragweite der Semestersprecher  ein. Weiterhin lagen den Studies Anliegen auf dem Herzen, wie etwa die Ausweitung der Lern-Räumlichkeiten während der Prüfungsphasen und der möglichen Ansprüche für bestimmte Fördergelder. Zuletzt gaben wir noch Informationen zu freien Stellen in den Gremien bekannt, wie beispielsweise dem AStA und der Ethik-Kommission und wo diese ausgeschrieben sind.

Wir haben uns sehr über euer zahlreiches Erscheinen auf unserer 4. Semestersprecherkonferenz gefreut. Damit wir als Fachschaft die Anliegen der Studies vertreten können, ist es von wesentlicher Bedeutung, dass ihr mit uns bei Veranstaltungen wie der Semestersprecherkonferenz kommuniziert. Ansonsten könnt ihr auch gerne während unserer Öffnungszeiten in unserem Büro vorbeischauen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Semestersprecherkonferenz mit euch im Wintersemester 2017/ 2018 !

 

Eure Fachschaft WiSo

Campus TV feiert Jubiläum! 10. Ausgabe kommt am Mittwoch

Die Campus TV Show lädt zu ihrer 10. Sendung ein und feiert Jubiläum! Seit 10 Semestern produzieren Studierende der Fakultät MKT schon die Sendung, die sich nicht nur mit Themen rund um den Campus beschäftigt, sondern oft auch einfach nur unterhalten will. Professionell und aufwendig produziert, dabei trotzdem jung, frech und witzig. Nun feiern alle Jubiläum und Du kannst mitfeiern!

Und wo?

Die ganze Show kannst Du sehen:
Am Mittwoch, dem 29. März um 19:30 Uhr im Centralkino Lingen
Der Eintritt ist frei. Popcorn gibt’s natürlich auch!
Die früheren Sendungen von Campus TV findest Du auch auf YouTube: Hier geht’s zum Kanal von CampusTV.

Surffreizeit 2017

Ihr habt Lust im Sommer mit uns und euren Kommilitonen im schönen Spanien surfen zu gehen?
Dann schnappt euch eure Freunde und Kommilitonen, egal ob Anfänger oder nicht und meldet euch schnell zu unserer Surffreizeit an.
Wie auch im vergangenem Jahr, organisiert euer Fachschaftsrat I&I zusammen mit PureSurfcamp zum Ende der Semesterferien im Sommer 2017 eine Surffreizeit.
Ab sofort könnt ihr euch unter folgendem Link anmelden:

https://www.puresurfcamps.com/hso/

Mehr Infos findet Ihr auch in unserer Veranstaltung auf Facebook oder direkt hier: Surffreizeit 2017

https://www.facebook.com/events/979325138866695/

 

Eure Fachschaft IuI

 

Campus ohne Grenzen Lingen mit neuem Imagevideo

Die Studenteninitiative Campus ohne Grenzen (CoG) möchte Geflüchteten bei deren Integration in Deutschland helfen.
In einem Imagevideo stellt sich der Lingener Teil der Initiative vor und zeigt euch, was sie so machen.

CoG gibt es sowohl in Osnabrück, als auch am Campus Lingen. Wenn ihr mitmachen wollt, kein Problem. Kontaktiert sie ganz einfach. Wie ihr das machen könnt? Die Initiative hat für beide Standorte eine eigene Seite hier auf Hochschulfreun.de, da findet ihr alle Ansprechpartner ud Kontaktdaten. CoG veranstaltet auch regelmäßig Sprachcafés. Die Termine dafür findet ihr ebenfalls auf deren Seiten.

Hier geht’s zur Seite von Campus ohne Grenzen Osnabrück und hier zur Seite von Lingen.

Deutsch-Tutorien: Zusammen Lernen macht einfach mehr Spaß!

Deutsch lernen ist keine leichte Aufgabe. Aber zusammen schaffen wir das – und haben viel Spaß dabei! Natürlich pauken wir in den Deutsch-Tutorien fleißig die Grammatik, aber das Wichtigste ist das Sprechen und Verstehen! Dazu tauschen wir uns in der Gruppe z. B. über das Wochenende aus und üben dabei die Aussprache und lernen neue Wörter. Dabei merken auch unsere Tutoren*innen so manches Mal, wie viele Wörter wir in der Umgangssprache abändern oder anders formulieren.

Die Vorweihnachtszeit bietet gerade viel Gesprächsstoff – zurzeit lernen wir auch Wörter wie Weihnachtsmarkt, Waffeln und Schlittschuhlaufen. Auch mitgebrachte Briefe, Formulare, Bewerbungen oder Hausaufgaben besprechen wir, denn die sind selbst für Muttersprachler oft schwierig zu verstehen oder zu formulieren.

 

Die Deutsch-Tutorien finden von montags bis donnerstags, je ab 17:45 Uhr statt. Treffpunkt: vor der Mensa der Hochschule, Barbarastr. 20, 49076 Osnabrück.  Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung. Komm einfach vorbei!

Wenn du dich als Tutor*in engagieren möchtest, melde dich gerne per Mail an Campus-ohne-Grenzen@hs-osnabrueck.de

Mach mit bei Dialog am Tellerrand

Du interessierst dich für Politik, Religion, Kunst, Wirtschaft….. kurz: Themen deines täglichen Lebens? Du möchtest deine Freizeit nutzen um dich mit anderen über Konflikte und Lösungen unserer Gesellschaft auszutauschen? Du überlegst schon seit längerem wie du dich neben dem Studium engagieren kannst? Und du hast Lust ein studentisches Projekt zu unterstützen?

Dann solltest du unbedingt weiterlesen!

Entstanden aus dem Wunsch von vier Studenten, anderen Studenten eine Plattform zu bieten, auf der sie sich ganz ungezwungen bei Wohnzimmeratmosphäre über Themen, querbeet durch unsere Gesellschaft, austauchen können, wurde „Dialog am Tellerrand Osnabrück e.V“ geboren.

Nach dem wir letztes Semester mit monatlichen Vorträgen gestartet haben, soll es nach den Semesterferien wieder weiter gehen und dafür brauchen wir noch deine Unterstützung. Nein wir wollen KEIN GELD von dir, sondern deine Unterstützung. Wir suchen nach Personen, die Lust haben sich in unserem Verein zu engagieren und mitzuwirken.

Was deine Aufgaben wären?

Das hängt von dir ab, wie viel du machen möchtest und kannst. Du kannst dich voll einbringen oder unterstützt uns nur bei kleineren Teilbereichen. Melde dich einfach per Email: dialogamtellerrand@gmx.de. Wir freuen uns über jeden, der uns und den Verein unterstützen möchte.

Liebe Grüße
dein Team von Dialog am Tellerrand


Dies ist ein Gastartikel von Dialog am Tellerrand e.V., geschrieben von Anna – weitere Infos: facebook.com/DialogAmTellerrand

Campus ohne Grenzen empfiehlt: Austauschpartner*in werden!

Obwohl das Projekt erst seit zwei Semestern läuft, engagieren sich bereits mehr als 50 Studis bei Campus ohne Grenzen, beraten und begleiten über 100 Geflüchtete und organisieren zahlreiche Begegnungsmöglichkeiten rund um den Campus.

Unvergesslich bleiben natürlich die Campus ohne Grenzen feiert!-Abende – denn mit Musik und Tanz ist das Eis immer schnell gebrochen. Auch die gemeinsamen, gemütlichen Kochabende mit persischen Spezialitäten waren eine große Bereicherung für alle Teilnehmer*innen. Und wie bei Mama in der Küche, in familiärer Atmosphäre entstehen hierbei die besten Gespräche.

 

Austauschprojekt 2.0

Nun geht auch das Austauschprojekt im nächsten Semester in die zweite Runde. Beim Tandemprojekt, dem Kernprojekt, geht es um Austausch auf Augenhöhe bei gemeinsamen Treffen, aber auch darum die geflüchteten Tandem-Partner*innen beim Einleben in den Studialltag zu unterstützen.

Gunda und Ayat aus Syrien bildeten im letzten Semester gemeinsam ein Tandem und Gunda berichtet stolz: „Wir mussten anfangs viel mit Händen und Füßen reden, aber das ist in der kurzen Zeit schon so viel besser geworden. Bei ihr habe ich die unermüdliche Gastfreundschaft der Syrer kennen gelernt. Wir haben uns auf Anhieb gut verstanden und wir werden uns auf jeden Fall weiter treffen, keine Frage.“

Wenn du also Lust hast, die neuen Gasthörer*innen beim Ankommen an der Hochschule zu unterstützen und interessiert bist an anderen Ländern und Kulturen, melde dich für das kommende Semester als Austauschpartner*in. Mehr Infos findest du hier.

Zu guter Letzt

Danke an alle Helfer*innen für euer Engagement! Ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen. Wir haben gemeinsam so vieles Schönes geschafft und erlebt. Zum fröhlichen Abschluss des Semesters und letzten Zusammentreffen vor den Semesterferien laden wir alle zum “Danke!”-Fest am 9. Juli in die CaLo ein.

Wir freuen uns auf dich und die kommende Zeit!

Bock ein nettes kleines Team zu leiten?

Wir suchen eine Teamleiterin/einen Teamleiter für das Hochschulfreunde-Projekt

Hochschulfreunde ist nun im zweiten Semester. Wir sind das offizielle Zuhause deiner studentischen Gremien und Hochschulgruppen an der Hochschule Osnabrück. Die Studierendenplattform unter www.hochschulfreun.de bietet unter anderem ein Weblog, einen Veranstaltungskalender und ein Hochschul-FAQ. Gemeinsam in einem kleinen Team arbeiten wir an Strategie, Inhalten und Kommunikation.

Du hast Lust bei uns mitzuwirken?

Du bist kreativ, textsicher, kommunikativ und hast Erfahrung mit Projektarbeit (vielleicht aus dem Studium)? Super! Wir suchen eine Teamleiterin/einen Teamleiter für unser kleines Projekt. Zu deinen Aufgaben zählen Organisation, Produktion von Texten/Bildern/Videos, Akquise und Vermarktung. Zudem liest du als Redaktionsleiterin/Redaktionsleiter nochmal vor der Veröffentlichung über alle Texte, klärst ab inwiefern entsprechende Richtlinien eingehalten werden und hast die Finanzen im Blick. Zudem stehst du im engen Kontakt mit unseren IT-Dienstleistern.

Fünf gute Gründe, warum du bei uns gut aufgehoben bist:

  1. Du arbeitest mit Freunden zusammen.
  2. Du bekommst einen Insider-Blick hinter die Kulissen der Hochschule.
  3. Du hast die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung und kreativen Arbeit.
  4. Du kannst dein Netzwerk an der Hochschule ausbauen.
  5. Du kannst deine Arbeitszeit flexibel einteilen.

Was muss die Bewerbung beinhalten?

  • Kurzes Anschreiben mit Lebenslauf
  • Arbeits- und Textproben
  • Deine max. Arbeitsstunden pro Monat

Ab dafür via Mail. Los geht’s ab Juli. Dein Ansprechpartner ist Michael. Wir freuen uns auf dich!

Dieser Job wird nach dem normalen Satz als Studentische Hilfskraft der Hochschule Osnabrück vergütet.