Anmeldung Ersti-Wochenende / Regristration freshman weekend

Am 06. April geht es wieder los. Die Fachschaften IuI & WiSo fahren mit den Erstsemestern auf ein spannendes Wochenende voller Spaß und Bier, um euch euren Studienstart zu erleichtern. Wo gehts hin ? Das ist eine Überraschung!

On April 6th, it’s going to start again. A weekend full of fun, beer and new friends is waiting for you! Where are we going? That’s a surprise!

Wer: Alle Erstsemester aus den Fachbereichen WiSo, IuI und Musik
Who: All Freshmen from the faculties WiSo, I&I and music

Wann: 06.04.2017 – 08.04.2018
When: April, 6th to 8th 2018

Wo gehts hin: Das bleibt eine Überaschung
Location: Secret

Kosten: 50€ pro Person
Costs: 50€ per person

Anmeldebeginn: 05.03.2018
Start of registration: March, 5th 2018

Treffpunkt: Wird noch bekannt gegeben
Meeting point: TBA

Rückankunft: 08.04.2018 gegen Nachmittag
Day of return: April, 8th in the afternoon

Was ihr auf keinen Fall vergessen solltet:
Studentenausweis, Schlafsack und Isomatte (Wir gehen nicht Zelten), Spannbettlaken für ein Einzelbett,
Zahnbürste etc., festes Schuhwerk, Regenkleidung, Krankenkassenkarte

What you should’nt forget to take with you:
Student ID (Campus Card), sleeping bag and sleeping mat (we do not sleep in tents), fitted sheet for single beds, toothbrush etc., solid footwear, rainwear, health insurance card

Verbindlich anmelden könnt ihr euch mit diesem Formular (Möglich ab dem 05.03.2018 um 12:00 Uhr):

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.

Der Rückblick der Fachschaften vom WS 17/18

Wieder ist ein Semester vorbei und die Fachschaften WiSo & IuI sind bereits eifrig dabei, zahlreiche Veranstaltungen für euch Studies der Hochschule Osnabrück für das SoSe’18 zu planen. In diesem Artikel wollen wir aber noch einmal das WS 17/18 Revue passieren lassen.

Begonnen hat das WS 17/18 wie immer für die Erstis eine Woche vor Semesterstart mit dem Campusrundgang und somit dem Besuch der Fachschaft WiSo. Dort angekommen erhielt jeder Ersti eine Ersti-Tüte, um bestens gerüstet in das Studium starten zu können. Auch die Fachschaft IuI empfing ihre Erstsemester, wie nach jahrelanger Tradition üblich, mit dem Bergfest. Im Hinblick auf das kommende Semester und die stattfindenden Flunkyballturniere (T-Fest, Beachparty, IuI-Flunkyball) hat die WiSo Fachschaft am letzten Freitag vor Semesterbeginn den Erstis die offiziellen, hochschulweiten Flunkyballregeln beigebracht.

Am 25. September begann dann auch für alle übrigen Studies das Semester. In einer offiziellen Feier in der Stadthalle Osnabrück begrüßten wir zusammen mit unserem Präsidenten Herrn Prof. Dr. Bertram die neuen Erstsemester aller Fakultäten.

Im Anschluss folgte die Stadtrallye, bei der die neuen Studierenden zusammen mit ihren Mentoren verschiedenste Aufgaben an quer durch Osnabrück verteilten Stationen meistern mussten.

 

 

Für den perfekten Tagesausklang feierten bis spät in die Nacht Erstis, Zweitis, Drittis und sämtliche andere Studierende aller Fakultäten zusammen auf unserer Study-In Party im Virage den Semesterbeginn!

Für die Erstis, die sich schnell genug angemeldet haben, ging es ein paar Wochen später für drei Tage auf das legendäre Erstiwochenende. Dabei verbringen die Fachschaften WiSo & IuI ein Wochenende zusammen mit den Erstsemestern außerhalb von Osnabrück, um die Fakultäten noch besser zu vernetzen.

 

Im Oktober organisierte die Fachschaft WiSo die halbjährliche stattfindende Semestersprecherkonferenz.

Bei dieser kommen alle Semestersprecher der Fakultät WiSo zusammen, um über aktuelle Themen bezüglich der Gremien und der einzelnen Studiengänge zu diskutieren. Dabei helfen wir allen Studiengängen, sich untereinander zu vernetzen und bieten jedem die Möglichkeit zu erzählen, was an seinem Studiengang verbessert werden sollte.

Auch dieses Semester veranstalteten die Fachschaften WiSo & IuI jeden Montag das Hochschulkino mit vielen coolen Filmen, Popcorn und kühlen Getränken. Natürlich durfte auch das Feuerzangenbowlenspecial am Montag vor Weihnachten nicht fehlen!

 

Der Campus-Rummel fand dieses Semester zeitgleich mit den Vorbereitungen zu den Hochschulwahlen statt. Auch die Fachschaft WiSo und die Fachschaft IuI präsentierten sich jeweils mit einem Stand auf dem Campus- Rummel der Hochschule Osnabrück und boten dort Bier und Glühwein an.

 

Für die Hochschulwahlen organisierten die Fachschaften WiSo & IuI zusammen mit dem AStA im Dezember ein Meet & Greet für alle Kandidaten der Wahlen, um sich vorab schon einmal besser zu vernetzen und kennen zulernen.

Nach dem langersehnten Ende der Klausurenphase im Februar feierten wir das Ende des WS 17/18 mit einer coolen Study Out Party im Nize Club.

 

Wir, die Fachschaften, freuen uns schon und sind gespannt auf die vielen Veranstaltungen, die sich im kommenden Semester ankündigen, wie die Study In, die Semestersprecherkonferenz, das Terrassenfest und auch die legendäre Beachparty!

Zudem möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern und Freunden der Fachschaft bedanken, die uns immer bei unseren Veranstaltungen unterstützen!

Eure Fachschaften WiSo & IuI

P.S.: Um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben und keine Veranstaltung mehr zu verpassen,  liked unsere Seiten auf Facebook (WiSo, IuI) und schaut ab und zu auf hochschulfreun.de vorbei!

Turnieranmeldung Beachparty’17

Habt ihr Lust auf Beachvolleyball, Flunkyball oder Beerpong?

Dann meldet euch schnell für die Turniere auf der Beachparty an! Die Plätze sind jedes Jahr heiß begehrt, also überlegt nicht lange und freut euch mit uns auf ein geiles Tagesprogramm auf der Beachparty’17 im Hyde Park am 08. Juli 2017. Solltet ihr euch für mehrere Turniere anmelden wollen, sprecht dies bitte vorher mit einem von uns aus den Fachschaften oder dem AStA  ab!

Oops! Wir konnten dein Formular nicht lokalisieren.

 

Um auf dem aktuellen Stand zu bleiben, nehmt einfach auf Facebook bei der Beachparty teil.

Eure

Fachschaft WiSo

Fachschaft IuI

AStA

Campus in Concert 2017 mit Mega-LineUp

Nach dem Terrassenfest in Osnabrück, macht sich auch Lingen bereit für das nächste Event: Campus in Concert 2017! Am Donnerstag, dem 1. Juni bringen Pop, Rock und Indie die Halle des Campus Lingen zum beben.

Wer noch nicht weiß, was das ist, kein Problem! Hier alles einmal im Überblick!

Das ist Campus in Concert in Lingen!

Campus in Concert ist das Newcomer-Festival in der Region. Hier treten Musiker und Bands vom Institut für Musik der Hochschule Osnabrück auf, um euch zu unterhalten und sich vor Publikum zu präsentieren.
Das Event findet in der Halle statt und der Eintritt ist natürlich frei.

Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt.

Hier das ganze Line-Up:

18:00 ELUA TWO
18:45 Elephänt
19:30 Francisco Navarro
20:15 Toja Semel
21:15 Maria Nicolaides
22:15 Bluevision

ab 23 Uhr: Campus in Concert Aftershow-Party im Glashaus Lingen

Und wie komme ich aus Osnabrück dahin?

Ganz einfach, mit dem Shuttlebus! Das Team von Campus in Concert hat einen Bus organisiert, der dich von Osnabrück nach Lingen und nach der Veranstaltung wieder zurück bringt.
Der Bus startet am 01.06. um 17:00 auf dem Mensa-Vorplatz am Westerberg und fährt um 23:45 wieder zurück.
Das Ticket kostet lediglich 3 Euro und Du musst keine Angst haben, in Lingen bleiben zu müssen. 😉

Wo finde ich noch mehr Infos?

Wenn Du noch mehr Informationen suchst, besuch einfach die Facebook-Seite von Campus in Concert!

Terrassenfest 2017: Alle Infos zum Megaevent im Überblick

Das Terrassenfest startet am Montag wieder und damit Du nicht den Überblick verlierst, haben wir einmal alles Wichtige für Dich zusammengefasst:

Was ist das Terrassenfest eigentlich?

Alle reden über das Terrassenfest oder T-Fest, aber Du hast keine Ahnung, worum es geht? Kein Problem, wir klären auf! Das Terrassenfest gibt es schon seit 40 Jahren. Nur heißt es erst seit 1998 so und entstand aus dem “Fest Osnabrücker Studenten.” Mittlerweile hat es sich so weit entwickelt und ist so populär geworden, auch über die Grenzen Osnabrücks hinaus, dass es das größte Studentenfest Norddeutschlands geworden ist.

Programm

Eine der Besonderheiten des T-Fests ist, dass es nicht nur abends ein Programm gibt mit Bands und Musik, nein, es gibt den ganzen Tag über Programm. So kannst Du am Montag neben Tanz- und Yogakursen auch bei dem obligatorischen Flunkyballturnier teilnehmen. Am Dienstag könnt ihr eure Kickerkünste im Kickerturnier unter Beweis stellen und dann einen Crashkurs im Cocktailsmixen machen. Eure künstlerische Seite könnt ihr beim Gitarren- und Theaterworkshop ausbauen. Sportlich wird es dann am Mittwoch auch wieder: Bei Salsa und Zumba-Kursen wird geschwitzt, beim Pokerturnier und Bierpong sind dann starke Nerven gefragt.

Jeden Morgen von 9:00 bis 12:00 gibt es Frühstück. Immer mit einem anderen Motto. 😉

Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Specials. Am Dienstag sogar gleich drei davon! Den 2. Hörsaal-Slam, den Charity-Lauf und das Kurzfilmfestival. Am Mittwoch werden dann rund 150 Teilnehmer zum Pokerturnier erwartet.

Das war natürlich nur ein kurzer Überblick. Es gibt noch viel, viel mehr!

Das gesamte Tagesprogramm findet ihr hier. Hier geht’s zum Abendprogramm.

Anfahrt

Zum Campus zu kommen ist ja meistens kein Problem, zurück schon eher. Aber das Terrassenfest hat vorgesorgt und Shuttlebusse organisiert. Die fahren zu folgenden Zeiten jeweils in den Nächten vom 24. bis zum 26. April von der Barbarastraße bis zum Neumarkt:

  • 0:00 Uhr
  • 0:30 Uhr
  • 1:00 Uhr
  • 1:30 Uhr
  • 2:00 Uhr
  • 2:30 Uhr
  • 3:00 Uhr

Es werden die Stationen der Linie 21/22 angefahren, sodass Du auch überall hinkommst.

Von Lingen aus

Für die Lingener Studierenden hat die Fachschaft MKT ebenfalls einen Bus besorgt. Dieser fährt am Mittwoch, dem 26. April um 18:00 an der Mensa Lingen ab und um 02:00 wieder von Osnabrück zurück nach Lingen. Karten dafür gibt es ebenfalls bei der Fachschaft für 7 Euro pro Nase.

Campus-Shops

Der Campus-Shop des AStA am Caprivi-Campus ist in der Zeit des Terrassenfests geschlossen! Bitte besucht daher den Campus-Shop am Westerberg! Ab Donnerstag sind wir dann aber wie gewohnt da.

Weitere Infos

Alles weitere findet ihr auf der Internetseite des Terrassenfests.

Also, kommt vorbei! Wird geil!

 

Das Terrassenfest sucht noch fleißige Helfer

Das Terrassenfest, das auch in diesem Jahr wieder auf dem Campus Westerberg der Hochschule Osnabrück stattfinden wird, sucht noch Dich als fleißigen Helfer! An der Theke werden noch ein paar helfende Hände benötigt.

Natürlich bekommst Du dafür auch ein kleines Dankeschön:

– eine Helfer-Getränkekarte für jede Schicht
– ein legendäres Terrassenfest-Helfer-T-Shirt
Freigetränke während der gesamten Schicht
– jede Menge Spaß mit coolen Leuten
– eine Einladung zur ultimativen Helfer-Party

Anmeldung

 

Wurde abgeschaltet

Euer Semesterstart mit den Fachschaften WiSo & IuI

Am Montag den 06. März wurden die neuen Erstis des Sommersemesters 2017 wieder standesgemäß mit der Immatrikulationsfeier begrüßt. Anschließend begann die Stadtrallye der Fachschaften WiSo & IuI,  wobei die Erstsemester der Hochschule Osnabrück sich gemeinsam mit ihren Mentoren auf dem Mensavorplatz versammelten, um sich mit Getränken zu versorgen. Von dort aus wurde die Tour durch die Stadt dann gestartet. Bei verschiedensten Stationen spielten die Erstis zusammen mit den Fachschaften, dem AStA, Viva con Aqua, Terassenfest, IRT und dem Uni-Asta viele lustige Spiele, um Punkte zu sammeln.

Nachdem sich die Erstis und Mentoren auf der Stadtrallye gut mit Bier und WiSo-Schnaps aufgewärmt hatten, ging es abends noch weiter auf die Study-In im Virage. Dort feierten wir mit euch ausgelassen den Semesterstart.

Nach diesem gelungenem Einstieg ins neue Semester, freuen sich eure Fachschaften noch auf viele weitere, spannenden Events mit euch im Sommersemester 2017! Um immer auf dem aktuellen Stand zu sein, schaut am besten in den Kalender auf Hochschulfreun.de, dann verpasst ihr keine Veranstaltungen.

 

Eure Fachschaften WiSo & IuI

Anmeldung Ersti-Wochenende SoSe17

Liebe Erstis,

wie versprochen gibt es hier den Link zur Anmeldung zu unserem legendären Ersti-Wochenende:

http://formulare.fsiui.bplaced.net/ewe/ewe.html

Die Plätze sind heiß begehrt, also meldet euch schnell an und lasst euch dieses unvergessliche Wochenende nicht entgehen !

Wir freuen uns auf euch !

Eure Fachschaften WiSo & IuI

Das war der 4. Lingener Hochschulball

Am Freitag, dem 11.11. (Helau an alle Karnevalisten), fand in Lingen der vierte Hochschulball statt. Rund 650 Leute besuchten dieses Fest und schwangen ihr Tanzbein. Darunter nicht nur Studenten, sondern auch Absolventen sowie Mitarbeiter und Dozenten der Hochschule.

Während des Buffets sorgte die Harfenistin Nicole Müller, vom Institut für Musik, für die musikalische Untermalung.
Danach wurde es lauter: Die Osnabrücker Band „FiveOnTheFloor“ eröffnete mit neuen wie alten Pop- und Rocksongs die Tanzfläche. Nach zahlreichen Klassikern und aktueller Chartsmusik verabschiedete die Menge „FiveOnTheFloor“ mit tosendem Applaus.

Bis zum Ende des Abends hielt DJ Insane die Gäste bei Laune.
Wer nicht dabei war, hat hier die Möglichkeit noch einmal ein paar Impressionen zu sammeln und kommt hoffentlich im nächsten Jahr. 😉

Auch die Neue Osnabrücker Zeitung berichtete von diesem Spektakel und versorgte hochschulfreun.de mit Fotos. Einen großen Dank dafür. Den ganzen Artikel findet ihr hier:

http://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/804963/rund-650-besucher-beim-vierten-lingener-hochschulball

Mit dem Semesterticket nach Wilhelmshaven: Das Meer und das StreetArtFestival

Mal ganz ehrlich, was hast du gedacht, als du die Überschrift gelesen hast? Vermutlich etwas in der Art: „ Ihr wollt mich nach Wilhelmshaven schicken? Das meint ihr doch nicht ernst!“ Tja, doch, das meinen wir ziemlich ernst. 😉 Wilhelmshaven ist auf den ersten Blick vielleicht nicht die attraktivste und schönste Stadt, in die jeder Studi schon mal reisen wollte, aber auch Wilhelmshaven hat schöne Ecken und die wollen von dir entdeckt werden. 😉

Südstrand

Also fangen wir an mit einigen positiven Assoziationen – Nordsee, Südstrand, Schiffe. Das klingt doch schon mal richtig gut. Wilhelmshaven liegt direkt am Meer und hat mit dem Südstrand einen Grünstrand zu bieten, der zum Relaxen einlädt. Was gibt es Schöneres als bei Sonnenschein aufs Meer zu schauen und das entspannte Leben zu genießen. Na gut, das Ganze verlagert auf die Malediven könnte noch etwas reizvoller sein, aber als Studi ist es ja eh voll im Trend low budget unterwegs zu sein. 😉

Deutsches Marinemuseum

Wo es Wasser gibt, da sind Schiffe bekanntlich auch nicht weit. Solltest du dich für Schiffe – egal, ob groß oder klein – begeistern, dann bist du in Whv-City goldrichtig. Hier gibt es zum einen mit dem Jade Weser Port (Tiefwasserhafen) die Möglichkeit die Meeresriesen mal ganz aus der Nähe zu sehen und zum anderen findest du an den Anlegestellen der vielen weiteren Häfen die etwas kleineren Exemplare. Ein kleiner Spaziergang entlang des Bontekais ist auf jeden Fall zu empfehlen. Zusätzlich gibt es auch noch einen Marinehafen. Im Deutschen Marinemuseum kannst du die Schiffe der Marine kennenlernen und diese sogar betreten (Location: Südstrand 125, Wilhelmshaven). Um von der Südstadt zum Südstrand und damit zum Deutschen Marinemuseum zu gelangen, überquerst du am besten die über 100 Jahre alte Drehbrücke, die Kaiser-Wilhelm-Brücke, welche als Wahrzeichen von Wilhelmshaven bekannt ist.

 

Banter See

In der Nähe vom grünen Südstrand befindet sich das am Banter See gelegene Strandcafe Fährhaus. Dort gibt es sogar einen kleinen Sandstrandabschnitt – übrigens mittlerweile der einzige in Wilhelmshaven. Hier ist oft einiges los, am Tag kannst du entspannt im Sand chillen oder dir ein knalliges Tretboot ausleihen und ne Biege über den See drehen und in der Nacht steigt dann die Strandparty. Aktuelle News gibt’s immer hier.

StreetArtFestival

Jetzt soll es aber noch einmal um etwas gehen, was ziemlich wenig mit Wasser, dafür aber viel mit Kunst zu tun hat. Am 6. und 7. August 2016 wird es bunt in Wilhelmshaven, denn dann findet dort das Internationale StreetArtFestival statt. Um die 40 Künstler aus vielen verschiedenen Ländern kommen an diesem Wochenende nach Wilhelmshaven und zeigen, was sie mit Kreide zaubern können. Die Leinwand bildet der bloße Asphalt in der Marktstraße und auf dem Valoisplatz. Das StreetArtFestival findet im Rahmen eines Wettbewerbes statt. Alle Kunstwerke entstehen in den Kategorien „Kopisten“, „Freie Künstler“ und „3D Künstler“. Die Bewertung erfolgt durch eine Jury und durch das Publikum. Also, sei dabei und schaue dir an, wie der Asphalt anfängt zu „leben“. 😉

street-art-668352_1920

Wochenende an der Jade

Ein weiteres auch überregional ganz bekanntes Event in Wilhelmshaven, das Wochenende an der Jade, hast du in diesem Jahr zwar leider verpasst, aber zum Glück findet es jedes Jahr immer am ersten Juli-Wochenende statt. Freue dich aufs nächste Jahr, es erwarten dich unter anderem der urige Mittelaltermarkt am Kulturzentrum Pumpwerk, viele Fahrgeschäfte für große und kleine Actionfans, kulinarische Leckerbissen, Live Musik mit bekannten Künstlern (an alle Mädels: in diesem Jahr stand Max Giesinger auf der Bühne ;)) und das alles mit Blick aufs Wasser! Den krönenden Abschluss bildet das prächtige Feuerwerk am Sonntagabend.

 

Nun die Frage aller Fragen, wie kommst du nach Whv? Na klar, mit der Bahn, dein Semesterticket bringt dich doch fast überall hin. Setze dich in Osnabrück am Hauptbahnhof oder alternativ am Altstadtbahnhof in die Nordwestbahn und ab geht’s nach Wilhelmshaven. Kein Umsteigen, keine Wartezeiten, es warten lediglich knapp 2,5 Stunden Fahrt durchs platte Land auf dich. Genieße die weite Sicht und vor allem, hab Spaß in Wilhelmshaven!