RĂŒckerstattung des Semesterticket-Beitrags: AntrĂ€ge bis 15. April 2021 möglich

AntrĂ€ge fĂŒr eine RĂŒckerstattung des Semestertickets fĂŒr das Sommersemester 2021 können bis 15. April beim AStA gestellt werden.

Um das Geld fĂŒr das Semesterticket zurĂŒckerstattet zu bekommen, muss  eine der folgenden Voraussetzungen gegeben sein:

  1. Du bist aufgrund eines Praktikums oder eines Auslandssemesters mindestens 120 Tage durchgehend wĂ€hrend des Semesters außerhalb des Geltungsbereichs des Landesweiten Semestertickets (Landesgrenze des Bundeslandes Niedersachsen inkl. Bremen)
  2. Du machst ein Urlaubssemester.
  3. Du besitzt einen gĂŒltigen Schwerbehinderten-Ausweis, der dir erlaubt, alle öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. In diesem Fall besteht außerdem die Möglichkeit, sich beim Studierendensekretariat dauerhaft von der Zahlung befreien zu lassen.
  4. Du bist zusÀtzlich an einer anderen Hochschule in Niedersachsen oder Bremen immatrikuliert, welche auch das Landesweite Semesterticket nutzt.

Wichtig: Vor Antragstellung fĂŒr eine RĂŒckerstattung muss der vollstĂ€ndige Semesterbeitrag an die Hochschule fĂŒr das kommende Semester gezahlt werden.

AusfĂŒhrlichere Informationen und den Link zur Einreichung des Antrags finden Sie auf der Seite des AStA gibt es wie immer hier.

Ob es fĂŒr das nĂ€chste Semester wieder eine Corona-Erstattung fĂŒr diejenigen gibt, die nicht in Niedersachsen gemeldet sind und nur Onlineveranstaltungen haben, wird der AStA bis Ende Februar mit den Verkehrsbetrieben aushandeln. Die Informationen dazu werden dann gesondert bekannt gegeben.

PS:  Solltest du Lust auf ein Studentisches Ehrenamt haben, informiere dich gerne auf der Seite des AStA, wir haben einige Referate frei!

VOS gibt Mehrwertsteuersenkung als „2 fĂŒr 1“-Angebot an FahrgĂ€ste weiter

Ihr wolltet immer schon mal eine Person auf euerem Semesterticket mitnehmen, um in die Stadt oder in die Umgebung OsnabrĂŒcks zu fahren? Das ist nun möglich. Im Rahmen der Mehrwertsteuersenkung haben die Verkehrsbetriebe OsnabrĂŒcks (VOS) beschlossen diesen Vorteil an ihre FahrgĂ€ste weiter zu geben. Und so lĂ€uft es ab:
Anstatt die Mehrwertsteuersenkung an die FahrgĂ€ste direkt weiterzugeben, wird von Stadtwerken vom 24. – 30.08.2020 ein “2 fĂŒr 1” Angebot aufgesetzt. Das bedeutet mit einem gĂŒltigen Ticket kann man eine weitere Person mitnehmen. Diese Regelung gilt auch fĂŒr das Semesterticket.

Also nutzt die Zeit des Angebots und nimmt eure Freunde und Bekannte mit.

Hier geht es zum Artikel der NOZ: https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/2078298/vos-gibt-mehrwertsteuersenkung-als-2-fuer-1-angebot-an-fahrgaeste-weiter

Bildquelle: Stadtwerke OsnabrĂŒck

Große Änderung im OsnabrĂŒcker Busnetz ab dem 05.02.2020

Das OsnabrĂŒcker Busnetz bekommt ab dem 05.02.2020 einen neuen Anstrich. Neue Linien, andere Bezeichnungen und mehr Umsteigemöglichkeiten. Um euch damit nicht alleine zu lassen, findet ihr unter folgenden Links einen genauen Überblick ,welche Linien ab Februar an eurem Campus bzw. eurem Wohnort verkehren:

https://www.vos.info/fileadmin/upload_data/dokumente/2020/busnetz/Web_Fahrplanheft_VOS-Osnabrueck_A4.pdf
Hier gelangt ihr direkt zu den FahrplÀnen in eurem Stadtteil:
https://www.vos.info/hauptnavigation/busnetz-2020.html

Zudem könnt ihr nun schon ab 6 Uhr und Abends bis 20 Uhr den gewohnten Takt von 10 bzw. 20 Minuten genießen. FĂŒr die genauen Abfahrtszeiten an eurer Station schaut aber am besten immer einmal kurz in die VOS-Pilot-App oder die AushĂ€nge an der Haltestelle. 

Solltet ihr sonst noch Fragen haben, meldet euch gerne bei uns unter mobilitaet@hochschulfreun.de oder schaut einfach in eurem AStA-BĂŒro vorbei.

Bildquelle: Stadtwerke OsnabrĂŒck

Streckenerweiterung der Bahnlinie zwischen Bad Bentheim und Nordhorn

Mit dem Semesterticket bis (fast) zur Unendlichkeit und noch vieeeeel weiter…
Die Bentheimer Eisenbahn AG hat nach 45 Jahren die Bahnstrecke zwischen Nordhorn und Bad Bentheim reaktiviert und somit das Fahrangebot fĂŒr Studierende der Hochschule OsnabrĂŒck erweitert. Mit eurem Semesterticket könnt ihr nun auch die ZĂŒge des “Regiopa Expresses” nutzen und so ganz bequem beispielsweise die Burg Bad Bentheim oder auch die Heimspiele der HSG Nordhorn-Lingen in Nordhorn besuchen. Die ZĂŒge pendeln im Stundentakt zwischen Bad Bentheim und Neuenhaus.
Die Haltestellen sind Neuenhaus – Neuenhaus SĂŒd – Nordhorn – Nordhorn Blanke – Quendorf – Bad Bentheim
Euer Semesterticket gilt jedoch nur in den ZĂŒgen. In den Bussen der Bentheimer Eisenbahn ist das Semesterticket leider weiterhin nicht gĂŒltig.
Bei Fragen sendet gerne eine Mail an mobilitaet@hochschulfreun.de

Weitere Informationen findet ihr hier:
https://www.bentheimer-eisenbahn.de/2019/07/12/bahnstrecke-bad-bentheim-neuenhaus-fuer-personenverkehr-reaktiviert/

Die FahrplÀne zum Download findet ihr hier

Linie X15 – Semesterticket bleibt weiterhin gĂŒltig

Da in letzter Zeit Verwirrung bezĂŒglich der Nutzung der OsnabrĂŒcker Linie X15 herrschte, haben wir nun eine sehr erfreuliche Nachricht fĂŒr euch. Ab dem 15.04.2019 können Studierende wieder die Busse der Linie X15 nutzen. Am 01.04.2019 ĂŒbernahm die Regionalverkehr MĂŒnsterland GmbH (RVM) die Flughafenlinie von OsnabrĂŒck zum Flughafen MĂŒnster/OsnabrĂŒck (FMO). Hierdurch entstand in den ersten Apriltagen Unklarheit, ob das Semesterticket auf dieser Strecke weiterhin GĂŒltigkeit besitzt. Nun endlich die Gewissheit – JA, das Semesterticket ist weiterhin gĂŒltig!
Weitere Informationen könnt ihr dem Zeitungsartikel unter folgendem Link entnehmen.

https://www.noz.de/lokales/osnabrueck/artikel/1697255/verwirrung-um-semesterticket-auf-der-osnabruecker-flughafenlinie