Blutspende und Typisierung

Liebe Studis!

Auch in diesem Semester wird es – trotz Corona – eine Blutspende Veranstaltung geben. Diese findet am 23.11.2021 im Alando Ballhaus statt. Zwischen 14:30 Uhr – 20 Uhr könnt ihr vorbeikommen, um Blut zu spenden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit sich für eine Stammzellenspende registrieren zu lassen.

An dieser Stelle wollen wir uns auch nochmal bei allen Studierenden bedanken, die sich im Sommersemester 2021 auf den Weg in die OsnabrückHalle gemacht haben! Gemeinsam konnten wir insgesamt 203 Spenden sammeln, 112 davon kamen sogar von Erstspender*innen. Das ist neuer Hochschul-Rekord! Meint ihr, wir können den Rekord dieses Semester wieder knacken?

Aber wofür sind Blutspenden eigentlich so wichtig?

Gespendetes Blut wird zum Beispiel für Therapien bei schwer Erkrankten oder bei schweren Unfällen eingesetzt. Blutspenden sind für viele also Überlebenswichtig und eine künstliche Alternative gibt es leider nicht. Gehen in einem Zeitraum von etwa einer Woche zu wenig Blutspenden ein, kann die Patientenversorgung nicht mehr lückenlos sichergestellt werden. Eine optimale Versorgung von Erkrankten und Verletzten ist also nicht mehr gegeben. Auf Spenden kann also in keinem Fall verzichtet werden!

Und wofür ist eine Stammzellenspenderegistierung so wichtig?

Die Typisierung dient dazu, geeignete Stammzellenspender für all jene Patienten zu finden, die auf eine Stammzelltransplantation warten. Vor allem bei Blutbildungsstörungen setzen Ärzte auf die Stammzellentherapie.

Blutspende, Registrierung und Corona, geht das?

Das funktioniert sogar ziemlich gut! Die Hygienestandards sind ohnehin schon immer hoch gewesen. Bucht euch bitte im Vorfeld einen Termin für eure Spende. Somit werden lange Wartezeiten und ellenlange Schlangen verhindert, wodurch alle Sicherheitsstandards nochmal besser eingehalten werden können.

Und wer darf alles spenden?

Alle, die sich fit und gesund fühlen und es auch wirklich sind. Wer erste Symptome aufweist (Halskratzen, Schüttelfrost, Husten, Kurzatmigkeit) wird für vier Wochen zurückgestellt und darf somit nicht spenden. Zurückgestellt werden auch alle mit einer Körpertemperatur über 38°C, wer Kontakt zu Personen hatte die an Covid-19 erkrankt sind oder auch wer selbst erkrankt war (in diesem Fall muss nach der Ausheilung mindestens vier Wochen mit dem Spenden gewartet werden).

Also, worauf wartet Ihr noch?

Bucht euch hier euren Termin: TERMIN BUCHEN 

Schnappt euch euren Mund-Nasenschutz und besucht uns am 23.11 ab 14:30 Uhr im Alando Ballhaus. Wir warten hier mit Snackpaketen und einer Tombola, mit saftigen Gewinnen, auf euch.

Bis dahin und bleibt gesund!

Euer AStA

Datum

23 Nov 2021
Expired!

Uhrzeit

14:30 - 20:00

Ort

Alando Palais
Alando Palais, Pottgraben 60, 49074 Osnabrück
Website
https://alando-palais.de/

Veranstalter

AStA der Hochschule Osnabrück