Campus ohne Grenzen feiert Weihnachten

Na? Schon abgewaschen, das Bad geputzt und Pfand weggebracht? Wir haben noch eine bessere Idee, wie du dich von den Klausuren ablenken kannst: einfach mal die Welt retten!

Bau dir einen Campus ohne Grenzen

Bestimmt hast du schon von dem studentischen Projekt Campus ohne Grenzen gehört. Studis heißen Geflüchtete an der Hochschule willkommen und setzen sich für einen Austausch der Kulturen ein. Wie, das ist dir neu? Dann schnell noch in die letzte Folge Campus TV reinschauen, in der Hannah und Anna ihr Projekt vorstellen.

Spiel, Spaß, Regen?

Um Werbung für ihr Projekt zu machen, zog CoG alle Register. Kulinarisch und musikalisch. In den Tagen vor Weihnachten konnte man sich zum Beispiel an einem Stand vor der Mensa mit arabischen Süßigkeiten und Chai Leib und Seele wärmen. Der Lokal-Matador Fabian von Wegen trotze dabei dem altbekannten Osnabrücker Wetter und unterhielt die Hartgesottenen als postmoderner Troubadour.

Das erste Kennenlernen

Richtig kuschelig wurde es dann beim weihnachtlichen Meet&Greet. Christliche Weihnachten mit Plätzchen, Weihnachtsmützen und Kinderpunsch, Weihnachtslieder übersetzt ins Arabische. “Das funktioniert”, fragst du dich? Na klar, schau selbst.

Konnten wir dich überzeugen?

Dann melde dich noch flott bis zum 10.01. für die letzten Plätze als AustauschpartnerIn an. Es reicht ja auch noch, wenn du morgen mit dem Lernen beginnst! 😉

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar