Kommunalwahl 2016: Deine Kommilitonen im Stadtrat

Am 11. September 2016 finden in Osnabrück die Kommunalwahlen statt. Ein neuer Stadtrat mit 50 Sitzen wird besetzt. Wer könnte die Interessen von uns Studis besser vertreten als Studierende selbst? Daher haben wir uns gedacht, dass wir dir die WahlkandidatInnen vorstellen, die an Hochschule und Universität eingeschrieben sind.

Wer ist am Start?

Insgesamt sind 27 Studierende auf den Wahllisten. Davon 9 Frauen und 18 Männer. Die SPD stellt 11 studierende KandidatInnen. Die weitere Verteilung: CDU (5), FDP (5), Piratenpartei Niedersachsen (2), DIE LINKE Niedersachsen (1) und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (3).

Was wollten wir wissen?

Wir wollten von den studierenden WahlkandidatInnen wissen, warum genau sie in ihrer Partei die sinnvollste Lösung für Osnabrück sehen. Darüber hinaus wollten wir aus erster Hand wissen, wie man es schafft, einer lokalen Partei beizutreten und für eine Kommunalwahl nominiert wird.

Hier geht es zu den Interviews

Wir haben alle Parteien für ein Interview kontaktiert. Zehn KandidatInnen haben teilgenommen. Hier geht es zur Interview-Übersicht.

Briefwahl!

Falls du noch nicht wieder im Lande bist, solltest du auf jeden Fall per Briefwahl teilnehmen! Wahlberechtigt ist jede/r, die/der seit mindestens drei Monaten in Osnabrück mit festem Wohnsitz gemeldet ist. Alle Infos zur Wahl findest unter folgendem Link.

Ende Juli gab es bereits eine Podiumsdiskussion an der Universität zur Kommunalwahl. Unseren Bericht dazu mitsamt Video der Veranstaltung kannst du hier nachlesen und anschauen. Die gesamte Liste aller acht Wahlbereiche findest du hier.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar