Mit dem Pendlerportal nie wieder alleine zur Hochschule fahren

Rund 60 Prozent der Arbeitnehmer in Deutschland pendeln. Täglich. Auch unter Studierenden wächst die Zahl der Pendler. Ein Grund: Wohnraum wird in den Städten immer teurer, also bleiben viele doch lieber erst einmal Zuhause wohnen. Doch nicht verzagen! Zwar können wir nicht das Wohnungsproblem lösen, aber wir zeigen Dir, wie das Pendeln vielleicht angenehmer für Dich wird.

Denn: Die Hochschule hat es sich nun zusammen mit der Uni Osnabrück und den Stadtwerken Osnabrück zur Aufgabe gemacht, Mitfahrgelegenheiten über ein Pendlerportal zu organisieren. Dadurch können nicht nur Kosten und Geld für die Pendler gespart werden, sondern auch die Umwelt profitiert davon. Denn weniger Autofahrten gleich weniger Abgase gleich… Du kennst die Rechnung. 😉 Und das Beste daran: es ist für Dich als Mitglied der Hochschule vollkommen kostenlos! Zumindest bis zum 31. Dezember 2018.

Und so funktioniert’s

Das Pendlerportal, von dem hier die Rede ist, nennt sich TwoGo. Das gibt es als App sowohl im App Store als auch im Google Play Store. Oder auch als Desktop-Applikation. Um es nutzen zu können, musst Du lediglich folgende Schritte durchführen:

  1. Registrierung
    Die Registrierung erfolgt über einen Link. Je nach Standort gibt es jedoch einen anderen Anmeldelink. Wähle also zuerst Deinen Campus: Caprivi/Westerberg, Haste, Lingen.
  2. Daten eingeben
    Das versteht sich eigentlich von selbst. Beachte hier: Du musst unbedingt Deine Hochschul-Mail angeben, da die Nutzung des Portals ansonsten nicht kostenlos ist!
  3. Einstellungen festlegen
    Hier kannst Du Fahrteinstellungen (Mit wem, Fahrzeug) sowie weitere Profileinstellungen festlegen.
  4. Fahrtwunsch anlegen
    Jetzt kannst Du angeben, ob Du eine Fahrt anbietest oder suchst, wann und wohin Du fährst/fahren möchtest. Wenn Du die Fahrt dann erstellt hast, werden Dir (Mit-)Fahrer vermittelt, die Du dann nur noch bestätigen musst.
  5. Los geht’s!
    Das war’s eigentlich auch schon.

Weitere Informationen und Info-Video

Eine ausführliche Anleitung sowie alles weitere zu TwoGo findest Du im OSCA-Portal. Bei Fragen kannst Du Dich auch unter mobilitaet@hs-osnabrueck.de an das Mobilitätsteam der Hochschule wenden. Und in dem Video wird Dir noch einmal ganz kurz erklärt, wie alles funktioniert. Und jetzt, viel Spaß beim Pendeln!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar