Oscalation 1/6: Das OSCA-Portal wird mobil(er)?

Man muss es der Hochschule wirklich lassen: Die Evolutionen des OSCA-Portals mit einem Hauch Selbstironie anzukündigen, zeigt doch Willen zur Verbesserung. Wie der Betreff der Ankündigungsmail „Das OSCA-Portal der Hochschule Osnabrück wird mobil(er)“ verrät, hat man nun erkannt, dass der ein oder andere Studi ein Smartphone besitzt. Davon war bei der Einführung 2013 auch wirklich noch nicht auszugehen. Damals war das Internet ja auch noch „Neuland“, wie unsere Bundeskanzlerin feststellte. 😉

Genug der bösen Worte. Taten Warten!

Okay okay, über das OSCA-Portal herzuziehen ist nun wirklich ein alter Hut. Die Anmeldung zu den Prüfungen haben wir ohne größere Verletzungen überstanden und freuen uns nun sehr über die neue Titelleiste. So ist alles schonmal schick zusammengefasst, fühlt es sich auch noch ein bisschen an, als hätte man sich einen Drahtesel aus 15 Fahrrad-Wracks am Osnabrücker Hauptbahnhof zusammengeschraubt. Doch wie angekündigt lässt der Endzustand ja noch ein bisschen auf sich warten.

Ein Länzchen brechen!

Besonders die Fraktion der Studis <=WS13/14 hört man immer lautstark von anno dazumal reden, als es noch das Wurstbrot StudIP gab. Und wie Malmsheimer in seinem berühmten Sketch feststellte, war früher nicht alles besser. Klar, früher war alles gut und es wäre auch noch so, hätte man es einfach gelassen. Aber was für Wurstbrote gilt, trifft nicht unbedingt auf Hochschulportale zu. So kann zwar der virtuelle Lernraum in OSCA nicht ganz bei StudIP mithalten, dafür bildet OSCA aber auch alle Prozesse von der Bewerbung bis zur Exmatrikulation ab – und das beschleunigt nervige Service-Prozesse ungemein! Beim nächsten Mal, wenn wir uns also darüber aufregen, dass die Prüfungsanmeldung und Intuition gegensächliche Begriffe sind, freuen wir uns umso mehr, dass wir uns easy eine Immatrikulationsbescheinigung klicken können. Außerdem isst heute sowieso kaum einer mehr Wurstbrote. Und früher musste man sich zudem mit Stift und Papier zu den Prüfungen anmelden! 😉

Was ist deine Meinung?

Was denkst du über das OSCA-Portal? Flopp oder Top? Was fehlt, was ist zu viel? Schreib gerne in die Kommentare oder gib deinen Senf ganz anonym im folgenden Formular dazu.

Die Umfrage ist abgelaufen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar