BeitrÀge

Kurz erklÀrt: Das Wahlsystem zur Hochschulwahl 2018

Wie auch bei der letzten Hochschulwahl, kannst Du in diesem Jahr Deine Gremienvertreter wieder online wĂ€hlen! Du kannst jetzt jederzeit und ĂŒberall ĂŒber das OSCA-Portal wĂ€hlen. Auch Studierende im Auslandssemester können also an den Wahlen teilnehmen. Wie genau das ĂŒberhaupt funktioniert, erklĂ€ren wir Dir jetzt:

Du kannst im Zeitraum vom 26. November um 8:00 Uhr bis zum 11. Dezember um ebenfalls 8:00 wÀhlen.

Die Wahlseite erreichst Du ĂŒber das OSCA-Portal: Hier kannst Du Deine Stimmen abgeben.

Wenn Du Dich eingeloggt hast und auf der Wahlseite angelagt bist, musst Du die letzten vier Ziffern Deiner Bibliotheksnummer eingeben. Das ist die Nummer auf der RÜCKSEITE Deines Studierendenausweises! Das dient lediglich der Verifizierung sowie zur BestĂ€tigung der Wahlberechtigung. Das wird nicht personbezogen gespeichert.

Jetzt kannst Du wĂ€hlen! Gib den Vertreterinnen und Vertretern fĂŒr den Senat, FakultĂ€tsrat, das Studierendenparlament und die Fachschaften Deine Stimme. Hier findest Du nochmal die Übersicht ĂŒber alle Kandidatinnen und Kandidaten.

Bei manchen Gremien gibt es eine personenbezogene Einzelwahl. Dort kannst Du so viele Stimmen abgeben, wie Sitze zur VerfĂŒgung stehen. Bei allen anderen Gremien gibt es eine Listenwahl. Dort wĂ€hlst Du dann aus einer Liste anstatt einzelne Personen.

Somit habt ihr fĂŒr folgende Gremien folgende Anzahl an Stimmen

Einzelwahl:

  • Fachschaftsrat IfM (3 Stimmen)
  • Fachschaftsrat IuI (12 Stimmen)
  • Fachschaftsrat MKT (9 Stimmen)
  • Fachschaftsrat WiSo (18 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat IuI (2 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat WiSo (2 Stimmen)
  • Institutsrat IfM (3 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat MKT (2 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat IuI (Keine Wahl)
  • Fachschaftsrat AuL (9 Stimmen)
  • Senat (2 Stimmen)

Bei dem folgenden Gremium habt ihr aufgrund von Listenwahl nur eine Stimme::

  • Studierendenparlament

Das ganze Wahlsystem funktioniert vollkommen anonym und keine einzige Stimme kann ĂŒber das Token-System und 4-Server-Prinzip nachverfolgt werden.

Bei Fragen, wende Dich an Deine Fachschaft oder den AStA. Wir helfen Dir gerne!

Kurz erklÀrt: Das Wahlsystem zur Hochschulwahl 2017

Wie auch bei der letzten Hochschulwahl, kannst Du in diesem Jahr Deine Gremienvertreter wieder online wĂ€hlen! Du kannst jetzt jederzeit und ĂŒberall ĂŒber das OSCA-Portal wĂ€hlen. Auch Studenten im Auslandssemester können also an den Wahlen teilnehmen. Wie genau das ĂŒberhaupt funktioniert, erklĂ€ren wir Dir jetzt:

Du kannst im Zeitraum vom 27. November um 8:00 Uhr bis zum 11. Dezember um ebenfalls 8:00 wÀhlen.

Die Wahlseite erreichst Du ĂŒber das OSCA-Portal: Hier kannst Du Deine Stimmen abgeben.

Wenn Du Dich eingeloggt hast und auf der Wahlseite angelagt bist, musst Du die letzten vier Ziffern Deiner Bibliotheksnummer eingeben. Das ist die Nummer auf der RÜCKSEITE Deines Studierendenausweises! Das dient lediglich der Verifizierung sowie zur BestĂ€tigung der Wahlberechtigung. Das wird nicht personbezogen gespeichert.

Jetzt kannst Du wĂ€hlen! Gib den Vertretern fĂŒr den Senat, FakultĂ€tsrat, das Studierendenparlament und die Fachschaften Deine Stimme. Hier findest Du nochmal alle Übersicht ĂŒber alle Kandidaten.

Bei manchen Gremien gibt es eine personenbezogene Einzelwahl. Dort kannst Du so viele Stimmen abgeben, wie Sitze zur VerfĂŒgung stehen. Bei allen anderen Gremien gibt es eine Listenwahl. Dort wĂ€hlst Du dann aus einer Liste anstatt einzelne Personen.

Somit habt ihr fĂŒr folgende Gremien folgende Anzahl an Stimmen

Einzelwahl:

  • Fachschaftsrat IfM (3 Stimmen)
  • Fachschaftsrat IuI (12 Stimmen)
  • Fachschaftsrat MKT (9 Stimmen)
  • Fachschaftsrat WiSo (18 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat IuI (2 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat WiSo (2 Stimmen)
  • Institutsrat IfM (3 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat MKT (2 Stimmen)
  • FakultĂ€tsrat IuI (Keine Wahl)
  • Fachschaftsrat AuL (9 Stimmen)
  • Senat (2 Stimmen)

Bei den folgendem Gremium habt ihr nur eine Stimme:

  • Studierendenparlament

Das ganze Wahlsystem funktioniert vollkommen anonym und keine einzige Stimme kann ĂŒber das Token-System und 4-Server-Prinzip nachverfolgt werden.

Bei Fragen, wende Dich an Deine Fachschaft oder den AStA. Wir helfen Dir gerne!